Kaufmännisches Bildungszentrum Zug

Laudatio

Das Kaufmännische Bildungszentrum Zug setzt sein pädagogisch-didaktisches Leitkonzept „MittelPunkt“ in allen Bereichen konsequent um. Im Mittelpunkt stehen die Schülerinnen und Schüler, die umfassend unterstützt werden, eigenständig und eigenverantwortlich zu lernen. Für die einzelnen Anspruchsgruppen bestehen klar definierte Kompetenzraster, welche die Zielerreichung dokumentieren und den Lernenden ihren aktuellen Lernstand aufzeigen. Die Schule reagiert auf die Vielfalt der Lernbedürfnisse durch verschiedene massgeschneiderte und innovative Unterstützungsprogramme (Way up, VINTO ,BildxZug etc). Die Lernanlässe beziehen aktuelle Medien und IT- gestützte Methoden mit ein und werden konsequent evaluiert und weiter entwickelt. Eine grosse Stärke der Schule sind die von den Lehrpersonen gemeinsam getragenen   Lehr-und Lernkonzepte, welche auf die Bedürfnisse der Berufswelt fokussiert sind und kontinuierlich ausgebaut werden. Durch die Förderung der individuellen Weiterbildungen der Lehrpersonen und durch eine intensive Kooperation mit Lehrbetrieben und Partnern der Wirtschaft werden laufend neue Impulse gewonnen und in die aktuellen Konzepte integriert

Video